Craniosacral Therapie

Wörtlich übersetzt= Schädel-Kreuzbein Therapie

 

  •  vorwiegend werden die Handgriffe am Kopf und Kreuzbein angelegt
  •  wurde erstmals begründet vom US- amerikanischen osteopathischen Arzt William Garner Sutherland
  •  Craniosacraltherapie ist eine abgewandelte Form der Osteopathie

 

Konzept:

 

  •  eignet sich um mögliche Blockaden zu lösen
  •  Funktionseinschränkungen zu lösen
  •  Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  •  Traumen zu lösen